Startseite

Das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und es ist bald wieder so weit: Die Pfadfinder unseres Stammes liefern die Tannenbäume wieder bis zu Ihrer Haustür. Frei nach dem Motto:
Die Geschenke bringt der Weihnachtsmann und die Tannenbäume die Pfadfinder
Um uns selbst von der Qualität und der Anbauweise der Bäume zu überzeugen, stehen die zuständigen Leiter bereits wieder seit Monaten mit dem Bauern in Kontakt, der uns bereits im letzten Jahr mit Bäumen versorgt hat. Die Reaktionen und das Feedback aus dem letzten Jahr haben uns in unserer Meinung bestärkt, auch dieses Jahr wieder mit diesem Bauern zusammenzuarbeiten.
In diesem Jahr können wir nicht nur Nordmanntannen, sondern auch wieder Blaufichten in unterschiedlichen Größen anbieten.Dazu muss das entsprechende Feld auf dem Bestellzettel nur mit der Anzahl an gewünschten Bäumen versehen werden. Da die Bäume natürlich gewachsen sind, kann eine feste Größe jedoch nicht garantiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich zwischen einem Baum erster und zweiter Güteklasse zu entscheiden. Durch unseren Eindruck vor Ort können wir Ihnen garantieren, dass es beim Baum erster Wahl keine Qualitätsbedenken gibt. Aber auch alle Käufer der Bäume zweiter Wahl sind von ihren Bäumen im letzten Jahr überzeugt gewesen.

Der Bestellzettel kann hier heruntergeladen werden und muss bis zum 06.12. bei einem Leiter unseres Stammes oder im Gemeindebüro abgegeben werden. Alternativ kann der ausgefüllte Bestellschein auch per E-Mail an tannenbaumaktion@dpsg-rs.de gesendet werden Die Bäume werden dann am Samstag, den 16.12,. ab 11 Uhr ausgeliefert, bzw. können auch am Sonntag (17.12.) nach der Sonntagsmesse an der Kirche abgeholt werden.

Fragen zur Aktion beantworten Benedikt Büscher und der Stammesvorstand.