Blog

Tannenbaum-Aktion 2016

7. November 2016

Das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und es ist bald wieder so weit: Die Pfadfinder unseres Stammes liefern die Tannenbäume wieder bis zu Ihrer Haustür. Frei nach dem Motto:
Die Geschenke bringt der Weihnachtsmann und die Tannenbäume die Pfadfinder
Um uns selbst von der Qualität und der Anbauweise der Bäume zu überzeugen, stehen die zuständigen Leiter bereits wieder seit Monaten mit dem Bauern in Kontakt, der uns bereits im letzten Jahr mit Bäumen versorgt hat. Die Reaktionen und das Feedback aus dem letzten Jahr haben uns in unserer Meinung bestärkt, auch dieses Jahr wieder mit diesem Bauern zusammenzuarbeiten.
In diesem Jahr können wir nicht nur Nordmanntannen, sondern auch wieder Blaufichten in unterschiedlichen Größen anbieten.Dazu muss das entsprechende Feld auf dem Bestellzettel nur mit der Anzahl an gewünschten Bäumen versehen werden. Da die Bäume natürlich gewachsen sind, kann eine feste Größe jedoch nicht garantiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich zwischen einem Baum erster und zweiter Güteklasse zu entscheiden. Durch unseren Eindruck vor Ort können wir Ihnen garantieren, dass es beim Baum erster Wahl keine Qualitätsbedenken gibt. Aber auch alle Käufer der Bäume zweiter Wahl sind von ihren Bäumen im letzten Jahr überzeugt gewesen.

Der Bestellzettel kann hier heruntergeladen werden und muss bis zum 03.12. bei einem Leiter unseres Stammes oder im Gemeindebüro abgegeben werden. Alternativ kann der ausgefüllte Bestellschein auch per E-Mail an tannenbaumaktion@dpsg-rs.de gesendet werden Die Bäume werden dann am Samstag, den 17.12,. ab 11 Uhr ausgeliefert, bzw. können auch am Sonntag (20.12.) nach der Sonntagsmesse an der Kirche abgeholt werden.

Fragen zur Aktion beantworten Benedikt Büscher und der Stammesvorstand.

Artikelansicht

Neuer Stammesvorstand

21. Februar 2016

Wir freuen uns, dass gestern so viele Stammesmitglieder unserer Einladung zur Stammesversammlung gefolgt sind.  Nach den Berichten der einzelnen Stufen,  die das vergangene erlebte Jahr eindrucksvoll als Video, Fotoshow, Comic und als berühmte Fernsehshow dargestellt haben, berichtete auch der ehemalige Vorstand, was im Jahr 2015 im Stamm Rochus Spiecker so alles gelaufen ist. Dies war zugleich der letzte Bericht des Vorstands-Trios Gabi, Pascal und Jeremy, da auf der gestrigen Versammlung auch die Neuwahlen eines neuen Stamemsvorstandes auf der Tagesordnung stand:

Wir freuen uns, dass die Stammesversammlung fast einstimmig Jan-Derk Honold (links) und Lukas Möller (Mitte) zum neuen Stammesvorstand gewählt hat. Das Kuratenamt bleibt zunächst vakant, jedoch werden die beiden neuen Vorsitzenden von Joscha Merten (rechts) unterstützt, den die beiden im Anschluss an die Versammlung als neuen Vorstandsreferenten berufen haben.

neuer_Vorstand

von links: Jan-Derk Honold (Vorstand), Lukas Möller (Vorstand), Joscha Merten (Referent)

Artikelansicht

Stammesversammlung 2016

24. Januar 2016

Hiermit laden wir alle Stammesmitglieder, Eltern und Interessierte zur diesjährigen Stammesversammlung unseres Stammes Rochus Spiecker am 20. Februar um 17 Uhr im Gemeindezentrum der Kirche Hl. Dreifaltigkeit an der Magdalenenstraße ein.

Die Tagesordnung für die Versammlung lautet wie folgt:

  1. Begrüßung
  2. Impuls
  3. Regularien
  4. Berichte aus den Stufen
  5. Bericht des Vorstandes
  6. Bericht des Rechtsträgers
  7. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen
    1. Stammesvorstand (2 Personen für 3 Jahre)
    2. Stammeskurat*in (1 Person für 3 Jahre)
  9. Anträge
  10. Sonstiges

Anträge sind bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Vorstand zu richten.

Wir freuen uns schon auf einen interessanten Nachmittag mit euch.

Gut Pfad,
Pacal, Gabi, Jeremy

Artikelansicht

Tannenbaum Bestellung 2015

26. Oktober 2015

Wie bereits angekündigt, werden in diesem Jahr die Weihnachtsbäume wieder von den Pfadfindern unseres Stammes bis zu ihrer Haustür geliefert. Frei nach dem Motto:

Die Geschenke bringt der Weihnachtsmann und die Tannenbäume die Pfadfinder

Im Vorfeld der Aktion waren die zuständigen Leiter bei dem Bauer, der uns dieses Jahr die Bäume verkaufen wird, um uns selber von der Qualität und Anbauweise zu überzeugen. Die Arbeitsweise des Bauers entsprach genau unseren Vorstellungen und entspricht den Prinzipien der Pfadfinderschaft. Trotz alle dem sind Bäume natürlich gewachsen, d.h. eine genaue Größe kann nicht garantiert werden. Dieses Jahr wird Ihnen die Auswahl geboten zwischen der Blaufichte und der Nordmann–Tanne zu entscheiden. Zusätzlich können Sie sich zwischen einem erste Wahl oder einem zweite Wahl Baum entscheiden.
Durch unseren Eindruck vor Ort versichern wir Ihnen, dass es bei einem erste Wahl Baum bezüglich der Qualität keinerlei Bedenken gibt.

Der Bestellzettel kann hier heruntergeladen werden und muss bis zum 06.12. bei einem Leiter unseres Stammes oder im Gemeindebüro abgegeben werden. Die Bäume werden dann am Samstag, den 19.12,. ab 11 Uhr ausgeliefert, bzw. können auch am Sonntag (20.12.) nach der Sonntagsmesse an der Kirche abgeholt werden.

Fragen zur Aktion beantworten Benedikt Büscher und der Stammesvorstand.

 

Artikelansicht

Sommerlager Berichte online

17. Oktober 2015

Nachdem sich das warme Wetter aus Gelsenkirchen nun komplett verabschiedet hat, sind die Berichte der beiden Sommerläger, die bei uns dieses Jahr stattgefunden haben, fertig geworden. Während die Rover mit dem Bezirk Gelsenkirchen in Slowenien unterwegs waren, ging es für die restlichen Rochen auf den internationalen Pfadfinderzeltplatz Zellhofam Mattsee.

Wer noch einmal daran erinnert werden möchte, wie sonnig der Sommer 2015 war, findet die beiden Berichte hier und hier.

Artikelansicht