Skiurlaub ’10 in Schwendau

Nachdem es uns im letzten Jahr so gut gefallen hatte, waren alle von der Idee begeistert, wieder einen gemeinsamen Skiurlaub zu planen.
Wir, das sind: Joscha, Tobi, Sara, Markus, Lukas, Jan- Derk, Simon, Nessi, Judith, Timo, Pascal und Isy.

So ging es nach allgemeiner Vorfreude am 04.April früh morgens los, nachdem wir unserem Geburtstagskind ein Ständchen gesungen hatten. In Schwendau angekommen, wurden die letzten Skier, Snowboardschuhe und Helme ausgeliehen und für manche ein dreitägiger Snowboardkurs gebucht.
Dann konnte es am nächsten Morgen, nach einem stärkenden Frühstück, rauf auf die schneebedeckten Berge. Leider wurden wir am diesem Tag nicht mit Sonnenschein auf den Pisten begrüßt, doch der Spaß ließ sich nicht vertreiben. Zum Glück hatten wir die restlichen Tage puren Sonnenschein, so dass wir die tolle Aussicht auf die umliegenden Berge genießen und mittags draußen vor der Skitenne unsere Pause einlegen konnten.

Nachmittags ging es dann zum Apres Ski, wo ausgiebig gefeiert wurde und auch in Maierhofen ließ die gute Stimmung und laute Musik nicht auf sich warten. Natürlich muss auch die Masse an verkleideten Engländern und Feierfreudigen erwähnt werden.
Auf dem sonnigen Balkon konnte man sich nachmittags ausruhen, ein Buch lesen und den selbstgebackenen Kuchen  schlemmen.
Der Tag ging dann abends mit gemeinsamen Kochen und anschließendem Essen zu Ende.

Und so ging ein weiterer schöner, lustiger Urlaub zu Ende, der in einem tollen Restaurant gebührend gefeiert wurde. Auf den nächsten Skiurlaub!