Fortbildungswochenende in Haltern

25. März 2012 in Allgemein | Von jeremy ()

Dieses Wochenende haben sich Jan-Derk, Isabelle, Magnus, Joscha und Jeremy am Freitag auf den Weg zur Bildungsstätte Gilwell / St. Ludger in Haltern gemacht, um sich im Rahmen der DPSG Wodbadge-Ausbildung fortzubilden.
Mit vielen anderen Pfadfindern auch aus anderen Diözesen wurden die fünf über die Themen Gewaltprävention, Finanzen & Versicherungen und Lebenswelt von Kindern- und Jugendlichen informiert. Der Besuch dieser Module ist Vorraussetzung um am Woodbadge-Kurs teilzunehmen, an dessen Ende die begehrten Holzklötzchen auf die Absolventen warten.
Neben den Modulinhalten wurden aber auch viele neue Leute kennengelernt und am abendlichen Lagerfeuer die ein oder andere Geschichte ausgetauscht.
Am Ende lässt sich sagen, dass die Rochen sich einig sind, dass sie bestimmt nicht das letzte Mal zur Gilwell Bildungsstätte gefahren sind.

Kommentar hinterlassen: